The wishlist name can't be left blank

Wundauflage UrgoClean, 15 x 20 cm, steril, Schachtel à 10 Stück

Auf Lager
Art.Nr. SV045109
Verkaufseinheit Schachtel à 10 Stück
Marke Urgo
Steril Ja
GTIN 04039481464502
Pharmacode 7239891
MiGeL 35.05.07.04.1
Risikoklasse IIb
Ablaufdatum
Lieferfrist

UrgoClean ist eine sterile, hochabsorbierende Vlieskompresse aus kohäsiven polyabsorbierenden Fasern.

CHF 198.00 CHF 213.25 inkl. 7.7% MwSt. CHF 263.00

Lieferfrist ca. 1-5 Arbeitstage, Preise exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

UrgoClean verfügt über polyabsorbierende Fasern, welche mit einer mikroadhäsiven TLC-Wundheilungsmatrix (Technology Lipido Colloid) beschichtet sind. Durch die Gelbildung wird sowohl die Drainage von fibrösen Belägen sowie das Positionieren und Entfernen der Wundauflage erleichtert.

Die Wundkompresse UrgoClean hat die Fähigkeit absorbierende und fibröse Beläge sowie Wundexsudat einzuschliessen.

Produkteigenschaften

  • Absorption der Exsudate, Gelbildung und Ableitung von fibrösen Geweberückständen in der Reinigungsphase
  • Durch die Struktur der polyabsorbierenden Polyacrylatfasern werden Bakterien absorbiert und eingeschlossen.
  • Aufrechterhaltung eines feuchten Wundmilieus, beim Kontakt mit der Wunde. Dies begünstigt die Wundheilung der gereinigten Wundbereiche.
  • Erleichtere Kontrolle schwacher Blutungen
  • Dank der Zugfestigkeit der polyabsorbierenden Fasern kann die Wundauflage in einem Stück abgelöst werden.
  • Der Verbandwechsel erfolgt atraumatisch und schmerzfrei. Dank der mikroadhäsiven TLC-Wundheilungsmatrix wird die Wundumgebung beim Entfernen der Kompresse geschützt.

Anwendungsgebiete
UrgoClean findet seinen Einsatz bereits unmittelbar ab der Reinigungsphase und eignet sich für den Einsatz bei folgenden Wunden:

  • Exsudierende, chronische Wunden (Druckulzera, Diabetische Fussulzera, Unterschenkelulzera)
  • Potentiell fibröse Wunden
  • Akute Wunden (traumatische Wunden, Verbrennungen, Hautabschürfungen)
  • Postoperative Wunden
  • Tumorbedingte Wunden

UrgoClean wird mit einem Sekundärverband, welcher sowohl der Lokalisation wie auch dem Exsudationsgrad der Wunde angepasst ist, abgedeckt.

Verbandwechsel
UrgoClean sollte während der Reinigungsphase der Wunde alle 1 bis 2 Tage gewechselt werden. Anschliessend sollte der Verbandwechsel je nach Exsudatmenge und klinischem Zustand der Wunde erfolgen. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass die maximale Tragedauer 7 Tage beträgt.

Kontraindikationen
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber UrgoClean oder einen der Bestandteile. UrgoClean nicht als chirurgische Kompresse bei stark blutenden Wunden verwenden.

Weitere Informationen zur Anwendung von UrgoClean entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Write Your Own Review
You're reviewing:Wundauflage UrgoClean, 15 x 20 cm, steril, Schachtel à 10 Stück
Deine Bewertung