The wishlist name can't be left blank

Wir kümmern uns.

0848 10 20 40

Inkontinenzversorgung

Inkontinenzversorgung

 

 

 

Viele Menschen leiden an Blasenschwäche oder Inkontinenz. Nichts desto trotz ist Inkontinenz nach wie vor ein Tabuthema. Über wirksame Behandlungsmethoden und Hilfsmittel, die heutzutage zur Verfügung stehen, wird leider wenig gesprochen.

Welche Inkontinenzprodukte werden unterschieden? 

  • Saugende Inkontinenzprodukte wie beispielsweise Inkontinenzhosen Pants, Slipeinlagen, Inkontinenz Bettauflagen, Netzhosen
  • Ableitende Inkontinenzprodukte wie zum Beispiel Urinbeutel, Katheter, Urinflaschen, Katheterset, Urinalkondom

Die praktischen Inkontinenzeimer sorgen für die saubere und hygienische Entsorgung von Inkontinenzprodukten.

Was ist Inkontinenz?
Als Inkontinenz bezeichnet man den nicht kontrollierbaren, unwillkürlichen Harnabgang. Die Harninkontinenz auch Blasenschwäche, unfreiwilliger Harndrang, Harnverlust oder schwache Blase genannt, ist eine Form der Inkontinenz. Der gesunde Mensch kann den Harnabgang selber bestimmen. Bei Menschen mit Inkontinenz kommt es hingegen zu unkontrolliertem Harnverlust. Frauen wie Männer können davon betroffen sein.

Subcategories