The wishlist name can't be left blank

Gazewundverband UrgoTül Lite Border, 10 x 12 cm, steril, Schachtel à 10 Stück

Auf Lager
Art.Nr. SV040309
Verkaufseinheit Schachtel à 10 Stück
Marke Urgo
Steril Ja
GTIN 04039481439524
Pharmacode 7239626
MiGeL 35.05.04.03.1
Risikoklasse IIb
Ablaufdatum
Lieferfrist

Bei UrgoTül Lite Border handelt es sich um einen Gazewundverband mit Lipidokolloid-Matrix, dünner, absorbierender und nicht sensibilisierenden Kompresse sowie einem Haftrand.

CHF 107.00 CHF 115.25 inkl. 7.7% MwSt.

Lieferfrist ca. 1-5 Arbeitstage, Preise exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

UrgoTül Lite Border ist ein steriler, absorbierender, selbsthaftender Lipidokolloid-Gazewundverband der auf der Basis der Lipidokolloid-Technologie (TLC = Technology Lipido Colloid) entwickelt wurde.

UrgoTül Lite Border setzt sich aus den drei untenstehenden Bestandteilen zusammen

  • Einer nicht haftende Lipokolloid-Matrix in direktem Kontakt mit der Wunde. Diese besteht aus einer Polyestermatrix, welche mit Hydrokolloidpartikeln
         (Carboxymethylcelluslose) und Vaseline getränkt ist.
  • In der Mitte des Wundverbands befindet sich eine dünne, absorbierende, nicht sensibilisierende Kompresse.
  • Ein weisser, schützender Träger aus Polyurethan, welcher mit einer gut hautverträglichen Klebemasse beschichtet ist.

In Kontakt mit dem Wundexsudat nehmen die Hydrokolloidpartikel eine gelartige Konsistenz an und bilden zusammen mit der Vaseline eine lipidokolloide Grenzschicht zwischen Wundverband und Wunde. Dadurch entsteht ein feuchtes Wundmilieu, welches den Heilungsprozess begünstigt.

UrgoTül Lite Border verklebt nicht mit der Wunde, was ein atraumatisches Ablösen zum Schutz der neugebildeten Gewebestrukturen ermöglicht. Der Verbandwechsel erfolgt somit schmerzfrei. Durch die hohe Hautverträglichkeit der Klebemasse lässt sich UrgoTül Lite Border einfach fixieren und schützt die Wundumgebung. Das flexible Trägermaterial passt sich an das anatomische Relief der Wunde an.

Die absorbierende Kompresse kann ein geringes Volumen an Wundexsudat aufnehmen und so die Wundumgebung vor Mazerationen schützen.

Anwendungsgebiete
Akute Wunden (z.B. traumatische Wunden, Hautabschürfungen, postoperative Wunden, Verbrennungen) und chronische Wunden (z.B. Ulcus cruris, Dekubitus) in der Granulations- und Epithelisierungsphase.

Verbandwechsel
UrgoTül Lite Border sollte je nach Exsudatmenge und dem klinischen Zustand der Wunde alle 2 bis 4 Tage gewechselt werden.

Weitere Informationen zur Anwendung von UrgoTül Lite Border entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

EWMA Leitlinie (552.27 kB)
Write Your Own Review
You're reviewing:Gazewundverband UrgoTül Lite Border, 10 x 12 cm, steril, Schachtel à 10 Stück
Deine Bewertung