The wishlist name can't be left blank

Gazewundverband UrgoTül Ag Lite Border, 8 x 8 cm, steril, Schachtel à 10 Stück

Auf Lager
Art.Nr. SV041303
Verkaufseinheit Schachtel à 10 Stück
Marke Urgo
Steril Ja
GTIN 04039481441350
Pharmacode 7239678
MiGeL
Risikoklasse III
Ablaufdatum
Lieferfrist

Bei UrgoTül Ag Lite Border handelt es sich um selbsthaftende, leicht absorbierende Lipidokolloid-Wundauflage getränkt mit Silbersalz sowie einem Haftrand. UrgoTül Ag Lite Border hat eine antibakterielle Wirkung.

CHF 68.00 CHF 73.25 inkl. 7.7% MwSt.

Lieferfrist ca. 1-5 Arbeitstage, Preise exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

UrgoTül Ag Lite Border ist ein in Silbersalz getränkte Lipidokolloid-Gazewundverband der auf der Basis der Lipidokolloid-Technologie (TLC = Technology Lipido Colloid) entwickelt wurde.

UrgoTül Ag Lite Border setzt sich aus den drei untenstehenden Bestandteilen zusammen

  • Einer TLC-AG-Wundheilungsmatrix (Ag = Silbersalz) aus einer Polyestermatrix mit Hydrokolloidpartikeln (Carboxymethylcelluslose), Vaseline, Kohäsionspolymeren und
         Silbersalz.
  • In der Mitte des Wundverbands befindet sich eine dünne und absorbierende Kompresse.
  • Ein weisser, schützender Träger aus Polyurethan, welcher mit einer gut hautverträglichen Klebemasse beschichtet ist.

In Kontakt mit dem Wundexsudat gelieren die Hydrokolloidpartikel (CMC) und bilden eine lipidokolloide Grenzschicht zwischen Wundverband und Wunde. Dadurch entsteht ein feuchtes Wundmilieu, welches den Heilungsprozess begünstigt.

UrgoTül Ag Lite Border verklebt nicht mit der Wunde, was ein atraumatisches Ablösen zum Schutz der neugebildeten Gewebestrukturen ermöglicht. Der Verbandwechsel erfolgt somit schmerzfrei. Durch die hohe Hautverträglichkeit der Klebemasse lässt sich UrgoTül Ag Lite Border einfach fixieren und schützt die Wundumgebung.

Zusätzlich verleihen die, in der TLC-Ag-Wundheilungsmatrix, enthaltenen Silberionen UrgoTül Ag Lite Border eine antibakterielle Wirksamkeit. Die Silberionen wiederum sind in der Lage lokale bakterielle Besiedlungen zu reduzieren. Silber zeichnet sich durch ein breites antibakterielles Wirkungsspektrum aus, einschliesslich grammnegativer und grammpositiver Bakterien sowie bestimmter Pilze und Hefen. Besonders wirksam ist Silber gegen Staphylococcus aureus, MRSA, Pseudomonas aeruginosa (Bacillus pyocyaneus), Streptococcus pyogenes.

Die absorbierende Kompresse gewährleistet eine optimale Drainage geringer Exsudatmengen und Bakterien und schützt die Wundumgebung vor Mazerationen.

Anwendungsgebiete
Die Verwendung von UrgoTül Ag Lite Border ist zur lokalen Behandlung leicht exsudierenden Wunden mit dem Anzeichen oder Risiko einer lokalen Infektion empfohlen. Chronische Wundern (Unterschenkelgeschwüre, Druckgeschwüre) und akute Wunden (Hautabschürfungen, Verbrennungen 2ten Grades, chirurgische oder traumatische Wunden). UrgoTül Ag Lite Border ist für Wunden mit gesunder Wundumgebung geeignet.

Verbandwechsel
UrgoTül Ag Lite Border sollte je nach Exsudatmenge und dem klinischen Zustand der Wunde alle 1 bis 3 Tage gewechselt werden.

Kontraindikationen
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Silber oder anderen Bestandteilen der Wundauflage. Die Wundauflage muss vor einer Magnetresonanztomographie (MRT) entfernt werden.

Weitere Informationen zur Anwendung von UrgoTül Ag Lite Border entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

EWMA Leitlinie (552.27 kB)
Write Your Own Review
You're reviewing:Gazewundverband UrgoTül Ag Lite Border, 8 x 8 cm, steril, Schachtel à 10 Stück
Deine Bewertung