The wishlist name can't be left blank

Gazewundauflage UrgoStart Tül, 15 x 20 cm, steril, Schachtel à 5 Stück

Auf Lager
Art.Nr. SV041509
Verkaufseinheit Schachtel à 5 Stück
Marke Urgo
Steril Ja
GTIN 04039481441787
Pharmacode 7239721
MiGeL 35.05.08.04.1
Risikoklasse IIb
Ablaufdatum
Lieferfrist

UrgoStart Tül ist eine nicht haftende, nicht okklusive Gazewundauflage, welche aus einem Polyestergitter, mit der nicht haftenden TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix bestehend aus Polymeren beschichtet ist.

CHF 97.00 CHF 104.45 inkl. 7.7% MwSt.

Lieferfrist ca. 1-5 Arbeitstage, Preise exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Kombination von TLC (Technology Lipido-Colloid) und NOSF (Nano-Oligo-Saccharid-Faktor) ist eine innovative und patentierte Technologie. Die TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix bildet in Kontakt mit dem Wundexsudat ein Gel und schafft so ein physiologisches Wundmilieu. Dadurch können die in den Reparaturprozess involvierten Schlüsselzellen (Fibroblasten, Keratinozyten, Makrophagen) ihre Wirkung entfalten. In chronischen Wunden sind die Matrix-Metallproteasen (MMP) im Überschuss vorhanden und führen zu einer kontinuierlichen Degradation der extrazellulären Matrix, was zu einer verzögerten Wundheilung führt. Die TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix tritt mit dem Mikromilieu der Wunde in Wechselwirkung und unterbindet die abbauende Wirkung der Matrix-Metallproteasen (MMP). UrgoStart Tül fördert eine schneller Wundheilung. Dies dank der TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix, welche das Gleichgewicht in der Wunde wiederherstellt, so dass die Granulation chronischer Wunden starten kann.

Anwendungsgebiete
UrgoStart Tül ist zur Behandlung von chronischen, nicht infektiösen Wunden (Druckulzera, Unterschenkelulzera, Diabetische Fussulzera) sowie chronifizierter akuter Wunden geeignet. UrgoStart Tül ist flexibel und sehr anpassungsfähig. Daher eignet sich UrgoStart Tül besonders gut für die Abdeckung zerklüfteter Wunden, Wunden an schwierigen Lokalisationen wie auch zum Tamponieren tiefer Wunden. Die nicht haftende Wundauflage UrgoStart Tül wird auch zur Behandlung von Wunden mit empfindlicher Wundumgebung empfohlen.

Verbandwechsel
UrgoStart Tül sollte alle 2 bis 4 Tage gewechselt werden. In Abhängigkeit der Exsudatmenge und dem klinischen Zustand der Wunde, kann UrgoStart Tül bis zu 7 Tage auf der Wunde belassen werden. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt mindestens 8 Wochen.

Kontraindikationen
UrgoStart Tül ist bei stagnierenden Wunden (wie kanzerösen Wunden oder fistelartigen Wunden mit tiefliegender Eiterbildung) nicht anzuwenden. Auch bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen UrgoStart Tül darf die Gazewundauflage nicht verwendet werden.

Weitere Informationen zur Anwendung von UrgoStart Tül entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Write Your Own Review
You're reviewing:Gazewundauflage UrgoStart Tül, 15 x 20 cm, steril, Schachtel à 5 Stück
Deine Bewertung